BIKE SIDE-CLASSIC-ENDURANCE

Seit 2008 fahren wir bei der FIM-EUROPEAN CLASSIC SERIES.
Diese Langstreckenrennen für Classic-Bikes zählen zu den härtesten Prüfungen in der Szene. 
Unser Bike: KAWASAKI Z1000J mit 1260ccm-Motor und 150PS
 


CLASSIC-ENDURANCE Saison 2018

Auch dieses Jahr standen wieder drei Rennen auf dem Programm.

Auftakt war Ende März auf dem Circuit-Paul Ricard in Le Castellet. Bei extrem kaltem Wetter starteten 36 Teams ins Rennen. Am Ende stand ein 15. Platz für uns in der Ergebnisliste. Ein guter Start in die Saison.

Das zweite Rennen fand am 8. Juni im Rahmen der Speedweek in Oschersleben statt und war eine extreme Hitzeschlacht. Es wurde viel geschraubt und zur Krönung mussten wir noch vor dem Rennen den Motor tauschen. Im Rennen lief die KAWASAKI wie ein Uhrwerk.
Platz 12 war dann auch ein echter Erfolg für das Team. 

Das letzte Rennen der Saison fand am 7. Oktober in Misano statt. Leider regnete es fast die kompletten drei Tage. So startete auch das Rennen als "Wet-Race". Es war ein extrem schweres Rennen auf der bekannt rutschigen Strecke. Doch alle Fahrer blieben sitzen und konnten schließlich auf Platz 14 durchs Ziel fahren.   

Ein toller Abschluss für das gesamte Team BIKE SIDE-Classic-Endurance.



BIKE SIDE-Classic Racing Team

In verschiedenen Rennserien ( CSBK, Grab the Flag, Classic Trophy ) sind wir mit folgenden Fahrern vertreten:

Klaus Dony mit RAU-KAWASAKI


 

Matthias von Rüden mit KAWASAKI Z1000